Frisch upgedated…

So, die neue 2.6 Version in DE ist drauf und auf den ersten Blick scheinen die Upload Probleme mit der Mediengalerie behoben, oder zumindest umschiffbar zu sein. Neben dem unsäglichen Flash-Uploader kann man jetzt auch wieder auf den browserbasierten Upload zurückgreifen, der zickt wenigstens nicht rum…

Leider fliesst der Text immer noch um das Bild, statt einfach in der Zeile drunter weiterzugehen. Egal, wie man die Ausrichtung der Bilder wählt, scheint sich das nicht zu verändern… Schade!

neues laut.fm plugin online

Nachdem ich in der letzten Woche den coolen Service von laut.fm entdeckt und mich gleich mal für einen Testaccount gemeldet habe, war ich so begeistert von der Idee, dass ich kurzerhand ein kleines Plugin programmiert habe, um den Player in die Sidebar einbinden zu können. Über das Adminmenü lässt sich der Name der Radiostation einstellen, die abgespielt werden soll.

So kann man die eigene Station dort eingeben, oder eine beliebige andere…

Als weitere Konfigurationsfeatures kommen irgendwann vielleicht noch die Farbe und Größe des Players hinzu.

Zu finden ist das Plugin hier und bald auch in der WordPress Plugin Database.

Full Desktop Mode für Asus EEE PC aktivieren

Die Standard-Benutzeroberfläche des EEE PC (mit Xandros Linux) ist optimiert für das kleine Display, sprich große Icons für die vorhandenen Applikationen. Das ist zweckmässig für die Benutzung, aber speziell, wenn man eigene Appplikationen starten will, die man nachträglich installiert hat, findet man die dort nicht wieder. Für diese Fälle bietet sich der Full Desktop Mode an, um den zu aktivieren, braucht es lediglich 2 weitere Pakete:

  • Terminal öffnen (Strg-Alt-T) und sudo bash eingeben
  • apt-get update
  • apt-get install kicker ksmserver

fertig! Wenn man jetzt das Shutdown Menü öffnet, findet siich dort ein Eintrag für den Full Desktop Mode.

Wichtig: Wenn man im Full Desktop Mode arbeitet ist das Tastaturlayout standardmässig auf „EN“ eingestellt, das stellt man spätestens fest, wenn man Umlaute eingeben will
.

Unter „Launch->Kontrollzentrum->Angeschlossene Geräte->Tastaturlayout“ kann man das deutsche Tastaturlayout einstellen und das englische dektivieren.

Nach einem Reboot ist standardmässig der Full Desktop wieder deaktiviert. Das lässt sich jedoch unter den Personalisierungseinstellungen ändern.