Office Jet in Fedora 21 einrichten

Einer der wenigen Gründe für die weitere Verwendung meiner Windows Installation ist die Benutzung eines All in one Geräts von HP zum Scannen und Drucken…

In einer frischen Fedora 21 Installation habe ich den Scanner nun so zum Laufen gebracht:

Die herkömmliche Druckereinrichtung über die grafische Oberfläche sorgt lediglich dafür, dass der Drucker ordnungsgemäß erkannt und eingerichtet wird. Versuche mit Simple Scan erkennen das Gerät so nicht und verwenden stattdessen die im Laptop eingebaute Webcam um einen „Scan“ zu erfassen. Die Recherche im Netz bringt einen sehr schnell zu den Tools der hplib, die auch schon installiert sind. Ein Versuch, hp-setup in der Konsole zu starten resultiert allerdings in diesem Fehler:

warning: Qt/PyQt 4 initialization failed.

Ich habe folgendes Paket + Abhängigkeiten installiert:

yum install python-qt4

und danach die interaktive Variante versucht:

hpsetup -i

Dann startet der Installationsassisten und führt einen durch die Einrichtung von Drucker, Fax, Fax-Header und den zugehörigen Queues.

Update: ein erneuter Test hat gezeigt, dass die Installation von python-qt4 nicht erforderlich ist, Im interaktiven Setup funktioniert es auch so.

Ein anschließender Test mit Simple Scan funktioniert dann. Auch XSane erkennt das Gerät danach beim Programmstart.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.