Synology Diskstation Status per SNMP auslesen

Synology DSM unterstützt das SNMProtokoll, so lassen sich relativ leicht Informationen über den Zustand der Synology Diskstation auslesen und in Skripten, 3rd Party Software und Ähnlichem verwenden. Dafür ist folgendes erforderlich:

SNMP auf der Diskstation aktivieren: Systemsteuerung > Terminal und SNMP > Reiter SNMP:

synology snmp

synology snmp

Für einen Einstieg reicht es, die Häkchen wie im Screenshot gezeigt zu setzen, wer mehr über die Unterschiede zwischen den Protokollen und die Authentifizierung erfahren möchte, schaut in den weiter oben verlinkten Wikipedia Artikel, oder bemüht das Internet.

Nun ist die Synology Diskstation vorbereitet. Im unteren Bereich des Fensters wird ein Link auf die Synology Inc. Webseite angegeben, von dem die Informationen zu den Synology MiB-Files enthalten sind.

Wie das im Detail funktioniert würde hier zu weit führen und ist in den angegebenen Quellen ausführlich beschrieben, ich beschränke mich auf ein paar Hinweise und ein Beispiel.

Wie das Synology Inc. Dokument zeigt, bietet die Synology Diskstation folgende spezifische MIB Kategorien an:

synology-mib

synology-mib

Die OIDs sind der Einstieg in den jeweiligen Bereich und können für ein snmpget, bzw snmpwalk verwendet werden um entweder ganze Blöcke an Informationen, oder einzelne Informationen auszulesen. Letzteres in dem man die Kette der OID auf den jeweiligen Wert herunterbricht, wie im Dokument von Synology beschrieben.

Beispiel für die Verwendung in einem Bash-Skript:

# Getting the diskStation system info:
            ModelName=`snmpwalk -v 2c  -c public -O qv $NASIP 1.3.6.1.4.1.6574.1.5.1`
            DSMVersion=`snmpwalk -v 2c  -c public -O qv $NASIP 1.3.6.1.4.1.6574.1.5.3`

$ NASIP ist die Adresse der Synology Diskstation, $ModelName enthält dann z.B. „DS215“ und $DSMVersion die aktuell installierte DSM Version, die gewählten Parameter ( -O qv) sorgen dafür, dass nur der jeweilige Wert des Knotens und nicht die zugehörige OID mit ausgegeben werden.

Da auch Festplattenzustand, Temperatur und Ähnliches auf diese Weise ausgelesen werden kann, eignet sich das hervorragend für die Einbindung in eine Überwachungs- oder Homeautomatisierungslösung wie domoticz.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.