Hausautomatisierung – Was soll erreicht werden

Die wohl wichtigste Frage für meine Hausautomatisierungsspielereien lautet: Was soll eigentlich erreicht werden? Aufgekommen ist das Thema durch Überlegungen, die Beleuchtung in Teilen der Wohnung zu ändern und dabei ein paar ungünstig platzierte Schalter durch Funkschalter zu ersetzen / zu erweitern.

Per Funk fernbedienbare Elektronikkomponenten gibt es wie Sand am Meer und in so ziemlich jedem Laden mit einem Elektroniksortiment bis hin zu den bekannten Discountern. Vieles davon sind aber proprietäte Lösungen, die schlecht oder gar nicht erweiterbar sind. Erweiterbar sollte es aber sein, außerdem so, dass man nicht gleich Unsummen investieren muss, vielleicht sogar vorhandene Dinge nutzen kann, bzw. auf frei verfügbare Komponenten, speziell bei der Software und den verwendeten Standards aufsetzen kann.

Bei der vielen Recherche blieb zunächst das übrig:

  • vorhandene Synology Diskstation oder Raspberry Pi als Zentrale verwenden
  • frei verfügbare Softwarelösungen für die Zentrale ausprobieren
  • zunächst vorhandene Komponenten (Mobiltelefon, Netzwerkgeräte) integrieren
  • Presence Detection
  • Integration von Beleuchtung und Funkschaltungen
  • nicht nur fernbedienen sondern regelbasiert steuern

Temporäre Tonaussetzer beim Amazon Fire TV

Nachdem sie jetzt einige Wochen tadellos funktioniert hat, hat die Amazon Fire TV Box (AFTV) seit kurzem hin und wieder Tonaussetzer. Die äußern sich so, dass der Ton mitten in der Wiedergabe aussetzt. Hin und wieder lässt es sich durch pausieren / fortsetzen der aktuellen Wiedergabe regeln, aber die Ausfälle lassen sich dadurch nicht auf Dauer beheben…

Nach einiger Suche bin ich hier einer Lösung auf die Spur gekommen. In meinem Setup ist die Box mit einem Amazon HDMI Kabel mit dem Fernseher verbunden, an dessen Kopfhörerausgang ein Funkkopfhörer angeschlossen ist. Da scheint es offensichtlich einen Zusammenhang zu geben, zwischen dem angeschlossenen Kopfhörer und den Default-Tonoptionen des AFTV.

Seit ich in den Einstellungen des AFTV die Optionen für den Ton fest auf das HDMI Signal eingestellt habe, sind keine Aussetzer mehr aufgetreten.